Tanz


openSpace

Tanzwerkstatt


Beim openSpace finden TänzerInnen und Tänzer eine Bühne für die Präsentation von bereits fertigen Kurzstücken oder von Auszügen neuer Ideen und Konzepte. Bewerben können sich Einzelpersonen, Kompanien oder Formationen, die bereits etabliert, in der Tanzwelt fussfassend oder noch in Ausbildung stehend sind. Das Format dient Tanzschaffenden zum Ausprobieren und Überprüfen von Arbeitsprozessen. Das Publikum ist ebenfalls zum Mitwirken eingeladen: über einen anonymen Feedbackbogen erhalten die Auftretenden die persönlichen Eindrücke des Publikums. Im Anschluss an die Präsentationen eines Abends gibt die eingeladene Feedbackgruppe aus den Bereichen Tanz und Kunst mit den Tanzschaffenden auf der Bühne Rückmeldungen zu den Präsentationen.

Mehrmals im Jahr veranstalten netzwerkTanz Vorarlberg (A) und die ig-tanz ost (Ost-CH/FL) diese interaktive Plattform für Tanz und Gespräch. Sie regt das künstlerische Schaffen an und macht Mut, im Kontext des zeitgenössischen Tanzes zu experimentieren. Das unkuratierte Modell richtet sich an Tanzschaffende des Dreiländerecks Vorarlberg/Ostschweiz/Liechtenstein, lädt aber auch KünstlerInnen von außerhalb ein, um den Austausch innerhalb verschiedener Tanzszenen anzuregen. Neben einer Aufwandsentschädigung erhalten alle Auftretenden Foto- und Videodokumentationsmaterial ihrer Präsentation.
Dark Passenger - Zeitgenössischer Tanz/Contemporary Jazz
Ivana Ivanovic, Karin Venosta, Deborah Saputo, Angela Wegrli (Tanz)
Natalie Wagner, Zürich (Choreographie)  

edge - Zeitgenössischer Tanz 
Silvia Salzmann, Vorarlberg  

Herzblut nahe der Gartenbank - Performance
Markus Elhardt (Tanz, Choreographie), Deutschland
Helga Lempens (Musik, Choreographie), Deutschland 

InWithinUs - Zeitgenössischer Tanz 
Michael Kellenberger, Ostschweiz  

...so not conform! - Zeitgenössischer Tanz/Performance 
Nicole Wallner, Julia Danzinger, Österreich
Die abschließende Gesprächsrunde klärte noch die eine oder andere Frage und entließ ein für Tanz begeistertes Publikum und so manchen mit dem Wunsch, den einen oder die andere TänzerIn bzw. Company bald wiederzusehen! Dagmar Ullmann-Bautz | Kulturzeitschrift online | 12.07.12

(...) wenn man erfährt, dass hier Künstler von Veranstaltern vom Fleck weg gebucht wurden, ist die Freude sowie groß. Christa Dietrich | Vorarlberger Nachrichten | 17.09.2011

Termine



CHF 15, erm. 10, Schulen 8

Bestell-Formular für Schulen

Alter: 10+
Dauer: 2h 30min (inkl. Pause)